08 Nov 2013

Was bedeutet barrierefreie-/arme Wohnung?

0 Kommentare

Ob junge Familien mit Kindern oder die Generation 50plus, zu einem zukunftsfähigen Wohnen gehört die hindernisfreie Nutzung aller Räume durch alle Bewohner.

Man spricht von einer barrierefreien Wohnung, wenn alle baulichen Anforderungen nach einer bestimmten DIN-Norm erfüllt sind und behindertengerecht genutzt werden kann. Ist die Wohnung nur zum Teil behindertengerecht ausgestattet, z.B. sie verfügt über eine bodengleiche Dusche oder sicheres Bad, sie ist ohne Stufen und Schwellen begehbar, besitzt aber  keinen stufenlosen Zugang zur Eingangstür, spricht man von einer barrierearmen Wohnung.

[zum Anfang]

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.